Telefon: 09131/125 66 0
Erkältung und Asthma oder Erkältung und COPD: Das kann für die Betroffenen unangenehm werden.
iStock/Drazen Zigic
Symbolbild

Viele Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen leiden in den nasskalten Wintermonaten vermehrt unter Atemwegsinfekten. Was tun bei Erkältung und Asthma oder Erkältung und COPD? Und wie kann man sich davor schützen? 

Die Nase läuft, im Hals kratzt und kribbelt es. Was für Gesunde meist nur nervig und unangenehm ist, kann für Menschen mit Asthma sehr belastend sein. Das Gleiche gilt für Patientinnen und Patienten mit einer chronisch fortschreitenden Lungenerkrankung (COPD, chronic obstructive pulmonary disease). Oft plagen sie nicht nur Schnupfen oder Halsschmerzen, sondern auch starker Husten und Atemnot. Zudem können Infekte zu einer plötzlichen und dauerhaften Verschlechterung der Grunderkrankung (Exazerbation) führen. Für Menschen mit Asthma und COPD ist es daher wichtig, Erkältungen und vor allem eine Grippe zu vermeiden. Frühzeitiges Handeln hilft.

Asthma und COPD: Was passiert bei Atemwegsinfekten?

Bei Patienten mit Asthma oder COPD ist durch die chronische Entzündung oder Vorschädigung der Atemwege das Risiko höher, sich anzustecken. Zudem verläuft eine Infektion oft schwerer als bei gesunden Menschen, weil sich die für Erkältungen meist verantwortlichen Rhinoviren leichter in den Atemwegen ausbreiten.

Erschwerend kommt hinzu, dass in mehr als 80 Prozent der Fälle ein Infekt dafür verantwortlich ist, dass sich die eigentliche Lungenerkrankung weiter verschlimmert. Besonders COPD-Patienten sind davon betroffen. Hinweise dafür sind zunehmende Luftnot mit Husten sowie zäher und teils verfärbter Auswurf.

Wie kann man Erkältungen vorbeugen?

Eine einfache, aber wirkungsvolle Gegenmaßnahme ist gründliches Händewaschen: sobald man nach Hause kommt, vor den Mahlzeiten, nach möglichem Kontakt zu Erkälteten oder Treffen mit größeren Menschengruppen. Dazu wäscht man die Hände mit Seife unter fließendem Wasser 20 bis 30 Sekunden. Sind die Hände ungewaschen, sollte man vermeiden, sich an Mund, Augen und Nase zu fassen. Für unterwegs sind Desinfektionsmittel ideal.

Ebenso wichtig ist, seine Abwehrkräfte zu stärken – etwa mit ausreichend Schlaf und täglicher Bewegung im Freien. Auch abwechslungsreiches Essen mit viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukten hält unser Immunsystem fit.

Um die Schleimhäute vor dem Austrocknen zu schützen, hilft reichlich trinken, am besten Wasser, Saftschorlen und ungesüßte Kräutertees. Salzhaltige Nasensprays zum Befeuchten der Schleimhäute können ebenfalls hilfreich sein. Auf Rauchen sollten Sie dagegen verzichten.

Vitamin C, Zink oder ausgewählte Vitaminkombinationen aus Ihrer Apotheke haben sich ebenfalls bewährt, um das Immunsystem zu stärken. Auch pflanzliche Arzneimittel (zum Beispiel mit Rotem Sonnenhut, Lebensbaum und Färberhülse oder mit Eibisch, Kamille, Schachtelhalm, Löwenzahn usw.) wirken in ihrer Kombination vorbeugend beziehungsweise verkürzen die Erkältungsdauer. Wer allerdings unter allergischem Asthma leidet, sollte hier vorsichtig sein. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern dazu.

Erkältung und Asthma – Was gilt für Kinder?

Um Infektionen vorzubeugen, gilt auch für Kinder eine sorgfältige Händehygiene und die möglichst zuverlässige Einnahme der entzündungshemmenden Asthma-Medikamente. Erkälten sie sich trotzdem, sollten sie viel trinken, inhalieren und bei anhaltenden Beschwerden frühzeitig zum Kinder- und Jugendarzt gebracht werden. Das Notfallspray bei akuten Asthmaanfällen muss immer griffbereit sein. Zudem wird die jährliche Grippeimpfung dringend empfohlen.

Was ist bei der Einnahme von Medikamenten zu beachten?

Wenn sich die Lungenfunktion verschlechtert, kann es notwendig sein, die Medikamentendosis zeitweilig – in Absprache mit dem Arzt – zu erhöhen. Das betrifft sowohl die Basistherapie, die aus dem entzündungshemmenden Kortison und den bronchienerweiternden Beta-Sympathomimetika besteht, wie auch die schnell wirksamen Notfallsprays.

Gegen starke Kopf- und Gliederschmerzen und bei Fieber empfiehlt sich die Einnahme von Paracetamol. Die schmerzstillenden Medikamente Acetylsalicylsäure (ASS), Diclofenac oder Ibuprofen sollten vermieden werden, da sie die Bronchien verengen können und die Atemnot eventuell weiter verschlimmern. Doch Vorsicht: Diese Wirkstoffe sind in vielen Kombipräparaten enthalten.

Obacht ist auch bei ätherischen Duftstoffen wie etwa Menthol geboten – besonders bei kleinen Kindern. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern dazu. Auch wenn Sie Fragen zur Handhabung Ihres Inhaliersystems haben, sind wir für Sie da.

Wann zum Arzt?

Bei starken oder länger als 24 Stunden anhaltenden Beschwerden sollte man nicht abwarten, sondern umgehend den Arzt aufsuchen. Denn bei bakteriellen Infekten ist die Einnahme von Antibiotika oder zusätzlichem Kortison notwendig, um eine Verschlechterung zu vermeiden. Wegen eventueller Corona-Hygieneregeln empfiehlt es sich, vorher in der Praxis anzurufen.

Bei einer heftigen oder sehr plötzlichen Verschlechterung, aber auch wenn das mit dem Arzt abgestimmte Notfallmedikament nicht ausreichend wirkt, scheuen Sie sich nicht, den Notarzt unter 112  zu verständigen.

Erkältung und Asthma oder COPD: Was tun?

Die wichtigsten Tipps zum Thema Erkältung und Asthma sowie Erkältung und COPD im Überblick:

  • Abstand halten: Meiden Sie – sofern möglich – möglich Menschenansammlungen und erkältete Personen. Achten Sie zudem auf die AHA-Regeln und regelmäßiges Lüften nicht vergessen.
  • Impfschutz auffrischen: Grippeimpfung (Influenza, jährlich), Coronaimpfung (zweimal und ggf. Auffrischung nach sechs Monaten), Impfung gegen Pneumokokken (alle sechs Jahre), Impfung gegen Keuchhusten (auch Pertussis genannt, alle zehn Jahre als Kombinationsimpfung gegen Keuchhusten, Tetanus und Diphtherie).
  • Regelmäßig trinken: befeuchtet die Atemwege, verflüssigt Sekret und erleichtert das Abhusten.
  • Inhalieren mit Salzwasser: Salz bindet Feuchtigkeit, befeuchtet die Schleimhäute und lindert Entzündungen. Auch meer- oder salzhaltige Nasensprays sind hilfreich.
  • Bewegung im Freien: stärkt das Immunsystem. Kalte Luft reizt allerdings die Bronchien. Atmen Sie bei niedrigen Temperaturen deshalb vermehrt durch die Nase oder durch einen Schal.
  • Starke oder anhaltende Beschwerden: Suchen Sie im Zweifel lieber den Arzt auf.

Sanft husten – Bronchien schonen

Bilden Sie mit einer Hand eine leicht geöffnete Faust und husten Sie vorsichtig hinein. Dabei sollten sich Ihre Wangen aufplustern. Dadurch bildet sich eine kleine Luftbarriere bis in die Bronchien hinunter. Das sorgt dafür, dass die Bronchialwände beim Husten nicht so stark erschüttert werden. Zudem werden die Schleimhäute geschont und Reizhusten vorgebeugt. Besonders in Corona-Zeiten gilt: Nach dem Husten gründlich die Hände waschen!

Thomas Wagner,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

55% gespart

LA

MER Med Basic Care Badesalz o.Parfum

Feinkörniges Badesalz mit pulverisiertem Meeresschlick. Mindert Rötungen und Juckreiz. Therapiebegleitend bei Neurodermitis und Psoriasis

PZN 17601703

statt 9,90 3)

500 G (8,96€ pro 1kg)

4,48€

Jetzt bestellen
27% gespart

DADO

Regeneration E Augencreme

Straffende Augencreme mit Anti-Age-Komplex. Reduziert sichtbar Falten, Augenschatten und Schwellungen.

PZN 15531967

statt 32,95 3)

15 ML (1598,67€ pro 1l)

23,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

GRIPPOSTAD

C Hartkapseln 1)

Bei grippalen Infekten und Erkältungskrankheiten. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben.

PZN 571748

statt 14,99 2)

24 ST

11,98€

Jetzt bestellen
33% gespart

VISOCOR

Handgelenk Blutdruckmessgerät HM60

visocor Geräte legen den Fokus auf einfache Blutdruckmessung- einfach zu bedienen mit einem Tastendruck.

PZN 16259929

statt 29,95 3)

1 ST

19,98€

Jetzt bestellen
15% gespart

GINKOBIL-ratiopharm

120 mg Filmtabletten 1)

Bewährter Ginkgo biloba Extrakt in Topqualität. Verbessert die Gedächtnisleistung. Hilft die geistigen Anforderungen des Alltags zu bewältigen.

PZN 6680881

statt 64,95 2)

120 ST

54,98€

Jetzt bestellen
13% gespart

EUCERIN

Anti-Age Elasticity+Filler Deluxe Set

Mildert selbst tiefe Falten und verbessert die Elastizität der Haut.

PZN 17889182

statt 22,95 3)

2X20 ML (498,75€ pro 1l)

19,95€

Jetzt bestellen
12% gespart

VISOCOR

Oberarm Blutdruckmessgerät OM60

visocor Geräte legen den Fokus auf einfache Blutdruckmessung- einfach zu bedienen mit einem Tastendruck.

PZN 16259941

statt 39,95 3)

1 ST

34,98€

Jetzt bestellen
11% gespart

DOPPELHERZ

Augen plus Sehkraft+Schutz system Kaps.

Mit Vitaminen und Spurenelementen.

PZN 6560987

statt 36,95 3)

120 ST

32,98€

Jetzt bestellen
11% gespart

ELMEX

KARIESSCHUTZ PROFESSIONAL Zahnpasta

Zahnpasta mit Zuckerneutralisator, wirkt direkt am Zahnbelag.

PZN 10302593

statt 4,45 3)

75 ML (53,07€ pro 1l)

3,98€

Jetzt bestellen
21% gespart

ELMEX

SENSITIVE Zahnpasta Doppelpack

Ideal geeignet zur besonderen Pflege und zum Schutz schmerzempfindlicher Zähne und freiliegender Zahnhälse.

PZN 12447841

statt 5,95 3)

2X75 ML (31,20€ pro 1l)

4,68€

Jetzt bestellen
8% gespart

EUCERIN

AtopiControl Hand Intensiv-Creme

Zur täglichen Pflege, Regeneration und Vorbeugung angegriffener, trockener, geröteter, juckender und irritierter Hände.

PZN 12441459

statt 10,90 3)

75 ML (133,07€ pro 1l)

9,98€

Jetzt bestellen
10% gespart

EUCERIN

UreaRepair PLUS Handcreme 5%

Für sehr trockene Hände.

PZN 11678099

statt 9,98 3)

75 ML (119,73€ pro 1l)

8,98€

Jetzt bestellen
12% gespart

KYTTA

Schmerzsalbe 1)

Akuten Muskelschmerzen im Bereich des Rückens. Schmerzen und Schwellungen bei Kniegelenksarthrose. Zerrungen, Verstauchungen, Prellungen nach Sport und Unfallverletzungen.

PZN 10832865

statt 24,97 2)

150 G (146,53€ pro 1kg)

21,98€

Jetzt bestellen
13% gespart

TRAUMEEL

S Creme 1)

Die alternative Behandlungsmöglichkeit bei allen Verletzungen und Beeinträchtigung des Stütz- und Bewegungsapparates - auch für Kinder. Bei Verstauchungen, Entzündungen, Prellungen, Blutergüssen und den typischen "blauen Fleck".

PZN 1292358

statt 14,96 2)

100 G (129,80€ pro 1kg)

12,98€

Jetzt bestellen
16% gespart

TANTUM

VERDE 1,5 mg/ml Spray z.Anwen.i.d.Mundhöhle 1)

Bei Halsentzündungen.

PZN 11104004

statt 11,94 2)

30 ML (332,67€ pro 1l)

9,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

WICK

VapoRub Erkältungssalbe

Zur Besserung des Befindens bei Erkältungsbeschwerden der Atemwege.

PZN 358693

statt 12,48 3)

50 G (199,60€ pro 1kg)

9,98€

Jetzt bestellen
15% gespart

HYLO

DUAL intense Augentropfen

Bei chronisch trockenen Augen mit entzündlicher Symptomatik.

PZN 13833434

statt 19,95 3)

10 ML (1698,00€ pro 1l)

16,98€

Jetzt bestellen
15% gespart

SILOMAT

gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft 1)

Zur kurzzeitigen Anwendung bei Reizhusten (Antitussivum).

PZN 4179059

statt 10,52 2)

100 ML (89,80€ pro 1l)

8,98€

Jetzt bestellen
23% gespart

DOLO-DOBENDAN

1,4 mg/10 mg Lutschtabletten 1)

Bei Halsschmerzen. Wirkt schon nach 46 Sekunden. Betäubender Wirkstoff. Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren.

PZN 12700079

statt 12,97 2)

36 ST

9,98€

Jetzt bestellen
18% gespart

VITAMIN

B-KOMPLEX-ratiopharm Kapseln

Enthält alle 8 essentiellen Vitamine des B Komplexes. Nur 1 Kapsel täglich. Frei von Lactose, Gluten, Schweingelatine.

PZN 4132750

statt 21,95 3)

60 ST

17,98€

Jetzt bestellen
38% gespart

PARACETAMOL-ratiopharm

500 mg Tabletten 1)

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen, Fieber.

PZN 1126111

statt 3,17 2)

20 ST

1,98€

Jetzt bestellen
13% gespart

DOPPELHERZ

Kollagen 11.000 Plus system Ampullen

Enthält Vitamine und Spurenelemente, die zur Gesundheit des Bewegungsapparates und zum Zellschutz beitragen.

PZN 7625039

statt 39,95 3)

30X25 ML (46,60€ pro 1l)

34,95€

Jetzt bestellen
25% gespart

GESUNDFORM

Gelenk-Tabletten

Orthomolekulare Mikronährstoff-Medizin für die Gelenks-Gesundheit, Beweglichkeit und Mobilität.

PZN 3100133

statt 26,75 3)

60 ST

19,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

GESUNDFORM

Omega-3 1.000 mg Kapseln

Blutfettwerte - vor allen Dingen LDL-Cholesterin sowie Triglyzeride - werden durch die Omega-3-Fettsäuren deutlich gesenkt.

PZN 2098782

statt 28,75 3)

180 ST

22,98€

Jetzt bestellen
23% gespart

GELOMYRTOL

forte magensaftresistente Weichkapseln 1)

Hochkonzentrierte ätherische Öle. Bei akuter und chronischer Bronchitis und Entzündungen der Nasennebenhöhlen.

PZN 1479157

statt 12,95 2)

20 ST

9,98€

Jetzt bestellen
17% gespart

IPALAT

Halspastillen zuckerfrei

Wohltuend bei Reizungen in Hals und Rachen.

PZN 3991095

statt 5,97 3)

40 ST

4,98€

Jetzt bestellen
14% gespart

BACHBLÜTEN

Original Rescura Tropfen alkoholfrei

Die Original Bach®-Blütenmischung.

PZN 16391818

statt 18,55 3)

20 ML (799,00€ pro 1l)

15,98€

Jetzt bestellen
33% gespart

BIODERMA

Atoderm Mains Handcreme

Bei trockenen, rissigen Händen. Während austrocknenden medizinischen Therapien. Nach häufiger Händedesinfektion.

PZN 9227113

statt 5,90 3)

50 ML (79,60€ pro 1l)

3,98€

Jetzt bestellen
16% gespart

BIODERMA

Atoderm Intensive Balsam b.Neurodermitis

Zur Behandlung von Neurodermitis während akuter Schübe und in schubfreien Phasen.

PZN 11027048

statt 17,90 3)

200 ML (74,90€ pro 1l)

14,98€

Jetzt bestellen
16% gespart

BIODERMA

Atoderm Intensive Gel-Creme

Die innovative juckreizmildernde Gel-Creme eignet sich für empfindliche, sehr trockene sowie gereizte bis atopische Haut.

PZN 16679614

statt 17,90 3)

200 ML (74,90€ pro 1l)

14,98€

Jetzt bestellen
15% gespart

VIVINOX

Sleep Schlaftabletten stark 1)

Bei Einschlaf- und Durchschlafstörungen.

PZN 2083906

statt 10,56 2)

20 ST

8,98€

Jetzt bestellen
14% gespart

LINGUMELT

akut 2 mg Lyophilisat zum Einnehmen 1)

Stoppt schnell und zuverlässig akuten Durchfall. Es zergeht ohne Wasser direkt im Mund. Dadurch ist eine diskrete Einnahme möglich und zudem praktisch für unterwegs.

PZN 17526829

statt 6,97 2)

6 ST

5,98€

Jetzt bestellen
16% gespart

DEKRISTOLVIT

D3 2.000 I.E. Tabletten

Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D3.

PZN 10818546

statt 17,84 3)

120 ST

14,98€

Jetzt bestellen
14% gespart

CETAPHIL

Feuchtigkeitscreme

Pflegt chronisch trockene und empfindliche Haut.

PZN 1874014

statt 27,95 3)

456 ML (52,59€ pro 1l)

23,98€

Jetzt bestellen
16% gespart

SINOLPAN

forte 200 mg magensaftres.Weichkapseln 1)

Entzündungshemmendes und schleimlösendes Arzneimittel zur Zusatzbehandlung bei Erkrankungen der Atemwege.

PZN 13816944

statt 9,50 2)

21 ST

7,98€

Jetzt bestellen
18% gespart

ISLA

MED akut - versch. Sorten

Zur Linderung von Erkältungs-, Hals- und Stimmbeschwerden.

PZN 14443735

statt 8,48 3)

20 ST

6,98€

Jetzt bestellen
12% gespart

PROSPAN

Hustensaft 1)

Bei chronisch-entzündlichen Bronchialerkrankungen und Husten. Löst den Schleim, fördert das Durchatmen. Lindert den Hustenreiz & die Entzündung. Mit leckerem Kirschgeschmack.

PZN 8585997

statt 8,50 2)

100 ML (74,80€ pro 1l)

7,48€

Jetzt bestellen
23% gespart

GRANDEL

Vitamin Infusion Mask

Die eingekapselte Form von „Vitamin C Microcaps“ in der Vitamin Infusionsmaske glättet die Haut und ermöglicht die volle Wirkung von Vitamin C. Der 'Defense Balancer' wirkt beruhigend und harmonisierend.

PZN 16142989

statt 40,00 3)

75 ML (413,07€ pro 1l)

30,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

DADO

Regeneration E Feuchtigkeitsserum

Das Gesichtsserum mit Aloe vera zur Pflege sensibler Haut wirkt beruhigend und versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit.

PZN 15531938

statt 34,95 3)

20 ML (1399,00€ pro 1l)

27,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

DADO

Regeneration Cremepeeling

Intensiv reinigende Gesichtspflege für reife Haut.

PZN 17262951

statt 34,95 3)

50 ML (559,60€ pro 1l)

27,98€

Jetzt bestellen
17% gespart

ELMEX

GELEE 1)

Zur Vorbeugung gegen Karies, zur Unterstützung der Behandlung der Initialkaries und zur Behandlung überempfindlicher Zahnhälse.

PZN 3120822

statt 11,97 2)

25 G (399,20€ pro 1kg)

9,98€

Jetzt bestellen
17% gespart

BEPANTHEN

Sensiderm Creme

Creme für gereizte und juckenden Haut. Stabilisiert die Hautschutzbarriere und lindert Irritationen.

PZN 6429046

statt 6,98 3)

20 G (289,00€ pro 1kg)

5,78€

Jetzt bestellen
18% gespart

TALCID

Kautabletten 1)

Bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden.

PZN 2530498

statt 17,02 2)

50 ST

13,98€

Jetzt bestellen
15% gespart

KAMILLAN

flüssig

Zur Unterstützung der Magen-Darm-Funktion; zur Unterstützung der Hautfunktion; zur Unterstützung der Funktion der Schleimhäute im Mund- und Rachenbereich.

PZN 3363967

statt 6,65 3)

50 ML (113,60€ pro 1l)

5,68€

Jetzt bestellen
12% gespart

EUCABAL

Balsam S 1)

Zur Behandlung von Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim.

PZN 8473614

statt 7,97 2)

50 ML (139,60€ pro 1l)

6,98€

Jetzt bestellen
21% gespart

BOXAGRIPPAL

forte Erkältungstab. 400 mg/60 mg FTA 1)

Schnupfen verbunden mit Kopfschmerzen, Fieber und erkältungsbedingten Schmerzen.

PZN 16758986

statt 13,90 2)

12 ST

10,98€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meilwald-Apotheke

Kontakt

Tel.: 09131/125 66 0

Fax: 09131/125 62 4


E-Mail: apo@meilwald-apotheke.de

Internet: http://www.meilwald-apotheke.de/

Meilwald-Apotheke

Konrad-Zuse-Straße 14

91052 Erlangen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 bis 19:00 Uhr


Samstag
09:00 bis 16:00 Uhr


Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de